Der Präsident zu Besuch im Wohnzimmer

Diese Woche ist Yom Haatzmaut, der israelische Unabhängigkeitstag. Neben öffentlichen Veranstaltung mit feierlichen Ansprachen, ist normalerweise das ganze Land eine einzige Party. Dieses Jahr hat man für den Unabhängigkeitstag eine Ausgangssperre verhängt, um sicher zu gehen, dass es keine heimlichen Feiern gibt.

Der israelische Präsident hatte eine innovative Lösung, um seinen Bürgern ein besonderes Yom Haatzmaut Erlebnis zu schenken. Er hat zusammen mit einem Startup für Erweiterte Realität (Augmented Reality) /tetavi/ eine virtuelle Figur von sich selbst kreiert und man kann sich die feierliche Ansprache vom AR (Augmented Reality) Präsidenten Reuven Rivlin im eigenen Wohnzimmer gesprochen anhören.

Am Ende der Ansprache lädt er dazu ein, mit ihm ein Selfie zu machen.
Falls ihr es auch ausprobieren wollt, hier ist der Link dazu.
[חוגגים עצמאות עם הנשיא]

Sag' was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s