Gut Schabbes Selfie – Black Sabbath

Gut-Shabbes-Selfie

Nur noch zwei Tage, bis die „Drei Wochen“ vorbei sind. Drei Wochen, in denen man sich nicht rasieren darf, keine Musik hören und kein Fleisch essen. In der letzten Woche, quasi als Steigerung, darf man nicht mal Wäsche waschen (ausser für Kinder). Bin ich froh, dass ich einen langsamen Bartwuchs habe, sonst sähe ich jetzt aus wie ein Waldschrat.
Dieser Schabbat ist der Schabbat vor Tischa BeAv und wird daher auch der „Schwarze Schabbat“ genannt. Auf Englisch also „Black Sabbath“, da drängte sich das Motiv mit Ozzy Osbourne und seiner Band geradezu auf. Es gibt auch einen „Weissen Schabbat“, der Schabbat vor Yom Kippur. Beide haben gemein, dass man sich noch mal den Bauch so richtig voll schlagen kann, bevor man danach dann 26 Stunden lang fasten muss, dieses Jahr sogar direkt im Anschluss an Schabbat. Was sage ich: Man fängt schon in den letzten Stunden des Schabbat damit an!
Wir fasten diesen Sonntag am Tischa BeAv, um in Trauer der Zerstörung des ersten und des zweiten Tempels zu gedenken. Aber jedem Ende wohnt ein Anfang inne. Daher passt es ganz gut, dass unser Wochenabschnitt der Beginn des Fünften Buch Mose ist, auch „Devarim“ genannt. Moses, der wusste, dass er bald sterben wird, wiederholt noch mal alles, was G-tt ihm aufgetragen hat für das Volk Israel, damit sie nach ihm selbständig das Land Israel besiedeln können.
In meinem Leben ging kürzlich auch etwas zu Ende und etwas neues beginnt. Und es hat auch mit Verlust, Neuanfang, Jerusalem und Besiedelung des Landes Israel zu tun: Meine kleine Familie und ich, wir werden in der nächsten Woche unsere Wohnung in Jerusalem verlassen und sind sehr traurig darüber. Jerusalem ist wahrlich die schönste Stadt der Welt. Aber der Neuanfang wird in Ra’anana sein, einer schönen Stadt nördlich von Tel Aviv. Und wir freuen uns auf einen neuen, spannenden Abschnitt in unserem Leben.
Und auf laute Musik (aber nicht Black Sabbath), saftige Steaks und einen frisch rasierten Bart ab Montag!

Gut Schabbes!11782244_904225969639193_7650353572652288562_o

Sag' was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s